Infos über Buchungen

Impfpflicht

Für alle Sessions mit mir gilt eine Impfpflicht gegen COVID-19. Ich bitte auch um ein negatives Testergebnis nicht mehr als 24 Stunden alt vor Sessionbeginn, damit wir nach der aktuellen Verordnung unser Spiel ohne Masken genießen können.

Wo du mich treffen kannst

Ich lebe und arbeite in Berlin. Ich kann auch Sessions anderswo in Deutschland oder Großbritannien anbieten, wenn du meine Reise- und Unterkunftskosten abdeckst.

Im Studio Lux

Du kannst mich im Studio Lux treffen, wo es wunderschöne Spielräume gibt und allesmögliche an Spielzeuge und andere Ausrüstung zur Verfügung steht.

Bringe bitte das gesamte Honorar für die Session bar mit. Es gibt eine Bank direkt gegenüber vom Studio am Tempelhofer Damm, und 5 Minuten fußläufig entfernt vom Studio in der Ringbahnstraße, aber wenn du dein Bargeld vergisst, werde ich die Zeit, die du bei der Bank brauchst, von der Spielzeit abziehen.

Abgesehen davon gibt es keine anderen besonderen Voraussetzungen für ein Treffen im Studio. Es ist die einfachste und praktischste Möglichkeit. Du kannst vor und nach der Session bei uns im Studio duschen.

Im Hotel

Ich treffe mich mit Gästen ausschließlich in Fünf- und Vier-Sterne-Hotels mit guten Bewertungen. Ich biete keine Sessions in Stundenhotels. Bevor wir uns treffen, brauche ich zu meiner Sicherheit ein Nachweis über deinen echten Namen: z. B. aus einem Scan von deinem Perso, oder ein Link zu einer Webseite mit deinem echten Namen und anderen nachprüfbaren Infos über dich inkl. ein Foto. Die Vertraulichkeit deiner persönlichen Informationen ist unerlässlich für meine Arbeit. Ich gehe mit allen Informationen extrem vorsichtig um und lösche sie komplett und unwiederbringlich nach einer Session.

Ich treffe mich mit dir in der Lobby des Hotels. Wenn du in einer öffentlichen Location im Hotel selbst nicht treffen möchtest, werden wir uns in einem nahegelegenen Restaurant oder Bar treffen. Bitte gib mir den Tribut für unsere Session in einem offenen Briefumschlag, bevor wir zu deinem Zimmer gehen.

Ich komme zu allen Sessions dezent gekleidet. Niemand wird wissen, dass die Frau, mit dem du dich triffst, eine Domina ist. Ebenso nach der Session werde ich dein Zimmer verlassen, ohne dass jemand erkennt, wer ich bin.

Fast alle Hotels in Deutschland erlauben es ihren Gästen, Menschen meines Berufs zu ihren Zimmer einzuladen. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass das Hotelmanagement mich erkennt und sich entscheidet, dass ich bei ihnen nicht willkommen bin, behalte ich alle Gelder, die du mir gegeben hast, inklusive des gesamten Honorars. Ich warte nicht auf dich, bis du einen alternativen Ort findest. Du bist dafür verantwortlich, einen Hotel zu finden, in dem Sexarbeiter*innen erlaubt sind. (Eine Google-Suche, oder ein anonymer und vorsichtig formulierter Telefonanruf genügt normalerweise, wenn man das herausfinden möchte.)

Draußen

Wenn das Wetter nicht zu kalt ist und du mit dem Risiko einverstanden bist, dass jemand uns sieht, ist ein Treffen unter freiem Himmel auch möglich. Bitte buche im Voraus, aber du musst auch die Möglichkeit akzeptieren, dass das Wetter nicht passend ist. Die entgültige Entscheidung, ob ein Ort und das Wetter passend ist, mache ich alleine.

In deiner Wohnung

Sessions in deiner eigenen Wohnung sind nicht mehr möglich. Wenn du in Berlin oder Umgebung wohnst, besuche mich im Studio Lux.

Anzahlung

Ich nehme eine Anzahlung in Höhe von mindestens €50 um deiner Buchung zu bestätigen, bevor wir uns treffen. Ist die Session länger als eine Stunde, darf die Anzahlung auch höher sein. Diese Anzahlung kannst du diskret in Form eines Amazon.de-Gutscheins machen, den zu von einer Drogerie oder Tankstelle erwerben kannst. Ich akzeptiere keine rein digitalen Gutscheincodes. Du kannst auch per SEPA-Überweisung die Anzahlung machen oder, wenn du wünscht, das gesamte Honarar für die Session per Überweisung im Voraus bezahlen.

Stornierst du den Termin weniger als 24 Stunden vor dem Anfang, oder lässt du mich sitzen, behalte ich die Anzahlung und du kriegst keine Rückerstattung. Sagst du den Termin ab, weil du irgendwas nicht gelesen hast, was eindeutig in meiner Werbung steht, bekommst du auch deine Anzahlung nicht zurück. Muss ich kurzfristig absagen, erhältst du dein Geld zurück oder die Möglichkeit, die Session kostenlos umzubuchen. Ansonsten zählt die Anzahlung zum Honorar für die Session.

Anzahlungen in Form von Gutscheincodes kann ich nur als Gutscheincode erstatten.